F: Wann endet der Unterricht am letzten Schultag vor den Ferien?

A: Am letzten Unterrichtstag vor den Ferien und am Tag der Halbjahres-Zeugnisvergabe endet der Unterricht für alle Schüler um 10:55.

 

 

F: Wann gibt es Hitzefrei?

A: Den Begriff Hitzefrei gibt es weder im Schulgesetz, noch in der Grundschulordnung. Ein vorzeitiges nach Hause schicken ist eigentlich nicht möglich.

Zudem gibt es seit 2004 in Rheinland-Pfalz die "Volle Halbtagsschule". Dies bedeutet, die Grundschulkinder sind verbindlich von 08.00 - 12.00/13.00 Uhr in der Schule. Somit soll den berufstätigen Eltern Planungssicherheit dafür gegeben werden, dass ihre Kinder in diesem Zeitraum sicher versorgt sind. Entsprechend kann für diese Kinder kein Hitzefrei ausgesprochen werden.

Seit 2008 ist die Grundschule Bad Sobernheim "Ganztagsschule". Alle Ganztagskinder sind verbindlich von 8.00 - 16.00 Uhr in der Schule. 

Nur in Notsituationen (z.B. drohendes Unwetter oder Ausfall der Heizung im Winter) können die Kinder in Absprache nach Hause geschickt werden. 

 

F: Kann ich mein Kind während des Schuljahres von der Ganztagsschule abmelden?

A: Das Schulgesetz äußert sich diesbezüglich eindeutig. In §14(1) steht: "Für Schülerinnen und Schüler, die für das Ganztagsangebot angemeldet sind, besteht eine Teilnahmepflicht für die Dauer des Schuljahres" .Ein Abmelden von der GTS ist somit nicht möglich! 

 

F: Kann ich mein Kind vor oder nach den Ferien beurlauben lassen?

A: Die Grundschulordnung äußert sich hier eindeutig. In §23(2) steht: "Beurlaubungen unmittelbar vor oder nach den Ferien sollen nicht ausgesprochen werden;" Eine Beurlaubung vor oder nach den Ferien ist nicht möglich.

 

Grundschule
Bad Sobernheim

 

Münchwiesen 41
55566 Bad Sobernheim

 

Telefon: (0 67 51) 85559-0
Fax:      (0 67 51) 85559-14

Email: 

info@gsbadsobernheim.de

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mittwoch und Donnerstag

von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr


Leitung:
Klaus Lunkenheimer