Antrag Schülerfahrkosten zum Download
Antrag Schülerfahrkosten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.1 KB

Schülerbeförderung zur Grundschule Bad Sobernheim (Stand 2017/18)

              (Lauschied, Bärweiler, Rehbach, Daubach, Steinhardt, Teilbereiche von Bad Sobernheim)

 

 

Die Fahrten zum Besuch der GS Bad Sobernheim erfolgen im ÖPNV-Linienverkehr

(Ausnahme: Nachmittagsheimfahrten  bei Ganztagsschulbesuch = Schulbusse).

 

Anspruchsberechtigt ist man bei einem Fußweg  Wohnung –Schule von  mehr als 2 KM.

 

Der Fahrkostenantrag ist, bei unveränderten Voraussetzungen, nur einmalig zu stellen.

 

Die Fahrkarten für die Mitfahrt in den ÖPNV-Linienbussen werden dann jeweils spätestens am ersten Schultag nach den Sommerferien über die Schule ausgehändigt.  Die Fahrkarte bitte immer mitführen da ansonsten die Mitfahrt im ÖPNV-Bus verweigert werden kann. Es sollte aber immer nur das jeweilige Monatskärtchen mitgeführt werden.

 

Bei Umzug oder Schulwechsel sind die restlichen Fahrkarten unverzüglich bei der Schule oder direkt an die Kreisverwaltung zurückzugeben. Soweit dies verspätet oder nicht erfolgt, sind die dem Landkreis dadurch entstandenen Kosten zu erstatten.

 

Bei Verlust einer Monatskarte erfolgt pro Schuljahr ein einmaliger kostenfreier Ersatz.

 

Bei Verlust des kompletten Fahrkartenblockes erfolgt gegen Zahlung einer Gebühr beim Verkehrsträger (Stadtbus Bad Kreuznach) pro Schuljahr ein einmaliger Ersatz.

 

Jeder Bus hat eine zulässige Anzahl von Sitz- und Stehplätzen. Diese sind im Bus ausgewiesen. Eine „ Überfüllung“ liegt erst vor, wenn diese zulässige Anzahl über-schritten ist. Eine Sitzplatzgarantie oder Anspruch auf einen Sitzplatz gibt es (leider) nicht.

 

Fragen zu  Fahrmöglichkeiten und Fahrzeiten:        ORN  06131 – 4975022

Fragen zu den Fahrkarten – Kreisverwaltung KH:              0671 – 803  1656 oder 1658

Fragen zur Schülerbeförderung – Kreisverwaltung KH:    0671 – 803 1640                                                                                          

 

 

 

Fahrmöglichkeiten

(bitte aber immer die aktuellen Fahrzeiten an den Haltestellen beachten)

 

morgendliche Hinfahrt

(262 – 016)

ca. 7.25 Uhr Lauschied, 7.30 Uhr Bärweiler über Meddersheim

                                                                                                                                  

(276 – 008 und 026)

ca. 7.28 Uhr Rehbach, 7.29 Uhr Daubach , 7.38 Uhr Dörndich  über Berlinerstraße

 

(262 – 033)                                                                                            

ca. 7.45 Uhr Leinenborn

 

(251 – 205)

ca. 7.44 Uhr Steinhardt

 

 

 

Rückfahrten  bei Schulende 12.00 Uhr

 

276-15 / 12.04 Uhr ab Münchwiesen über Bahnhof

ca. 12.10 Uhr Berlinerstraße / Dörndich, 12.25 Uhr Daubach, 12.27 Uhr Rehbach

 

251-26 / 12.05 Uhr Münchwiesen

ca. 12.09 Uhr Steinhardt (bis Waldböckelheim)

 

262-17 / 12.05 Uhr ab Münchwiesen über Bahnhof

ca 12.12 Uhr Meddersheim, 12.27 Uhr Bärweiler, 12.37 Uhr Lauschied

 

262-11 / 12.05 Uhr ab Münchwiesen

ca. 12.11 Uhr Leinenborn über Bahnhof nach Monzingen, Meddersheim, Kirschroth

 

 

Rückfahrten  ca. 12.55 Uhr ab Münchwiesen

 

ca. 12.54 Uhr ab Münchwiesen

über Friedhof / Dörndich nach 13.08 Uhr Daubach, 13.11 Uhr Rehbach

 

ca. 12.57 Uhr ab Münchwiesen

13.03 Uhr Steinhardt (Bus fährt weiter nach Waldböckelheim)

 

ca. 12.55 Uhr ab Münchwiesen

13.20 Uhr Bärweiler, 13.30 Uhr Lauschied (über Meddersheim)

 

ca. 12.55 Uhr ab Münchwiesen

13.01 Uhr Leinenborn

 

 

Bei Ganztagsschulbesuch erfolgt montags – donnerstags die Heimfahrt in Schulbussen (ca. 16.05 Uhr ) Tourenzusammenstellung je nach Anmeldungen.

 

 

 

 

Fahrkostenübernahme im Stadtgebiet Bad Sobernheim:

 

 

Fahrkarten werden von uns nur bestellt für folgende Wohngebiete:

 

·      „Ortsteile“ Dörndich, Leinenborn und Steinhardt

 

·      Weiter als Ringstraße

 

o   Berliner Straße, Breslauer Straße, Stettiner Straße, In der Ziegelei

 

o   Friedhofsallee, Löhborn, Vor der Hardt, Anspacher Weg

 

·      ab Kehrweiden und weiter

(Im Beilchen, Haystrasse)

 

·      Monzinger Straße - ab Höhe Kehrweiden.

 

·      Breitler Straße      - ab Höhe Kehrweiden

 

 

Fahrregelung für Schüler/innen außerhalb des Einzugsbereiches der GS Sob. (z.B. Meddersheim, Merxheim, Martinstein, Nussbaum, Auen, Weiler, Odernheim, Staudernheim

 

Hier ist der Fahrkostenantrag „Besuch nicht zuständige Grundschule“ erforderlich (in der Schule erhältlich)

 

 

Fahrmöglichkeiten:

·       Morgendliche Hinfahrten (Meddersheim = ÖPNV / ansonsten Schulbus)

·       Rückfahrten freitags 12.00 Uhr bzw. 13.00 Uhr (ÖPNV)

·       Rückfahrten montags bis donnerstags ca. 16.00 Uhr (Schulbus)

 

 

Eine Schulbusfahrt wird nur eingerichtet wenn mindesten 5 Schüler/innen der Fahrt teilnehmen.

 

Die Fahrrouten der Schulbusse werden je nach Anmeldezahlen aus den einzelnen Orten zusammengestellt.

 

 

Schülerbeförderung Schuljahr 2017/18
Schülerbeförderung 2017:18 GS Bad Sobern
Microsoft Word Dokument 23.3 KB

 

Grundschule
Bad Sobernheim

 

Münchwiesen 41
55566 Bad Sobernheim

 

Telefon: (0 67 51) 85559-0
Fax:      (0 67 51) 85559-14

Email: 

info@gsbadsobernheim.de

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mittwoch und Donnerstag

von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr


Leitung:
Klaus Lunkenheimer