Lesefrühling in der Grundschule

 

 

Warum lesen?

 

Ein gutes Buch ist wie ein Abenteuer, das neue Welten eröffnet, in die der Leser eintauchen kann. Wer gerne liest, weiß, wie fesselnd und spannend lesen sein kann.

Lesen macht Spaß und ist eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen, die es gibt.

Und so ganz nebenbei wird der Leser dabei in vielfältiger Weise gefördert und gefordert. Denn Lesen regt die Fantasie an, erweitert z.B. den Wortschatz und das Kommunikationsvermögen und fördert die Konzentrationsfähigkeit.

Auch das Allgemeinwissen wird durch das Lesen verbessert: Wer liest, ist in der Lage, sich selbst Wissen anzueignen. Wer liest, weiß mehr.

Und nur wer lesen kann, findet sich im Alltag ohne Hilfe zurecht, z.B. beim Lesen von Busfahrplänen oder Straßenschildern.

Lesen ist also mehr, als das Entschlüsseln von Buchstaben. Lesen kann begeistern und ist die Grundkompetenz für das erfolgreiche Bewältigen aller schulischen Anforderungen und des Alltags.

 

 

Leider...

 

...gerät das Lesen als Freizeitbeschäftigung immer mehr in den Hintergrund. Medien wie Fernsehen, Spielkonsolen und Internet (die durchaus auch ihre Berechtigung haben) verdrängen häufig das Lesen. Denn ein Buch zu „erlesen“ ist anstrengender. Deshalb wird das Lesen oft nicht mehr als Abenteuer, sondern als „Aufgabe“, die es zu bewältigen gilt, angesehen.

 

 

Deshalb...

 

...wird die Grundschule Bad Sobernheim in diesem Frühjahr die Aktion „Lesefrühling“ durchführen.

Dabei geht es uns in erster Linie darum, die Kinder für das Lesen zu begeistern. Mit vielfältigen Aktionen rund um das Thema „Lesen“ und „Bücher“ wollen wir Lesemotivation aufbauen und verstärken. Wir wollen versuchen, wieder mehr Begeisterung für das Lesen zu wecken, um damit natürlich auch die Lesekompetenz zu verbessern.

 

 

 

 

Aktionen im Lesefrühling

 

Die geplanten Aktionen im Rahmen des Lesefrühlings sind folgende:

 

-        Alle Klassen erhalten Lektüren für jedes Kind, mit denen im Deutschunterricht gearbeitet wird.

Die Lektüren für die Klassen 1-3 sind eine Spende des Rotarier-Clubs.

Die 4. Klassen erhalten ihre Lektüren ebenfalls kostenlos im Rahmen des „Welttag des Buches“ am 23.4. über die Buchhandlung Lecoutre.

-        Die 4.Schuljahre nehmen an der Aktion „Schüler lesen Zeitung“ teil, bei der jeder Schüler 2 Wochen lang kostenlos die Tageszeitung erhält.

-        Einige Klassen werden während des Lesefrühlings das Computerprogramm „Antolin“ einführen, bzw. verstärkt damit arbeiten.

-        Die 3. und 4. Schuljahre führen Buchvorstellungen durch, dies soll mit Lesetagebüchern unterstützt werden.

-        Desweiteren ist ein „Schwarzes Brett“ mit Lesetipps geplant, an das die Schüler eine Beschreibung ihres Lieblingsbuches heften können.

-        Am 19.04.13 findet für alle Klassenstufen eine Autorenlesung mit dem Autor THiLO statt. Die Kosten dafür trägt der Förderverein.

-        Während des Lesefrühlings soll eine Spendenaktion für die geplante Schulbücherei beginnen.

-        Auch das Schulfest am 25.05 soll unter dem Motto „Lesefrühling“ stehen. Im Rahmen des Schulfestes ist ein Bücherflohmarkt geplant.

-        In vielen Klassen sind Lesenächte geplant.

 

Grundschule
Bad Sobernheim

 

Münchwiesen 41
55566 Bad Sobernheim

 

Telefon: (0 67 51) 85559-0
Fax:      (0 67 51) 85559-14

Email: 

info@gsbadsobernheim.de

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mittwoch und Donnerstag

von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr


Leitung:
Klaus Lunkenheimer