Zeitungsartikel Schulfest
Grundschulfest 13.06.2015
Schulfest Artikel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Vorlesewettbewerb 2015

 

Am Mittwoch, dem 20.05.15 durften Schülerinnen und Schüler der Grundschule Bad Sobernheim  ihr Vorlesetalent zum Besten geben. Mitfiebernde Mitschüler saßen in dem für den Lesewettbewerb hergerichteten Raum, um ihre Klassenkameraden zu unterstützen. Von Stufe eins bis vier brachten die Finalisten der jeweiligen Klassen die Jury zum Staunen. Die Siegerehrung erfolgte am Donnerstagmorgen. Für die Erstplatzierten gab es jeweils einen Büchergutschein.  Allen anderen wurde mit einem kleinen Geschenk für ihre Teilnahme gedankt. Sieger der einzelnen Klassenstufen:

1. Schuljahr – Martha Milferstedt und Anton Mitschke                                               

2.  Schuljahr – Laura Heidenreich und Tobias Kauz                                                     

3. Schuljahr – Amelie Auweiler und Nicolas Will                                                           

4. Schuljahr – Luna Renner und Maurizio Congera 

Brieffreundschaften in den 3. Klassen

Klasse 3a - Frau Gentner-Knöbel 2014/15

Klasse 3b - Frau Heimbrodt 2014/15

Klasse 3c - Frau Blum 2014/15

Die 2c stellt Eis her
Die 2c stellt Eis her
2. Platz beim Futsalturnier in Bad Kreuznach
2. Platz beim Futsalturnier in Bad Kreuznach
Weihnachtsbacken der 1a im Real,-
Weihnachtsbacken der 1a im Real,-

Bundesjugendspiele 2013

 

Am Freitag den 13.09.2013 war es endlich soweit: die Bundesjugendspiele standen vor der Tür! Nach dem Training im Sportunterricht konnten die Kinder nun endlich beweisen was in ihnen steckt. Neben den typischen Disziplinen wie Laufen, Weitsprung und Weitwurf, die die Schüler ausnahmslos toll bewältigten stand ein Staffellauf an. Die Klassen der verschiedenen Stufen traten gegeneinander an und zeigten wie schnell sie flitzen können. Es war ein toller Tag für die gesamte Schulgemeinschaft, der sich hoffentlich wiederholen wird.

Lesenacht der Klasse 3c

 

Am 16.05.2013 fand unsere Lesenacht statt, auf die wir uns schon lange gefreut haben. Wir kamen um 19 Uhr in die Schule, natürlich nicht mit unserem Schulranzen, sondern mit einer Matte, einem Schlafsack, Büchern und allem weiteren Notwendigen für eine Übernachtung. Zuerst suchten wir uns einen Schlafplatz und machten es uns dort gemütlich.

Ein paar Mütter halfen noch beim Aufbacken von Brezeln, unserem Abendessen, und weil Viktoria an diesem Tag Geburtstag hatte, brachte sie auch noch leckeren Kuchen mit.

 

Danach lasen wir noch zwei Kapitel in unserem Indianerbuch „Fliegender Stern“. In der Gymnastikhalle konnten wir uns vor dem Schlafengehen noch einmal richtig austoben. Schließlich wurde es langsam auch Zeit, uns fürs Schlafen fertig zu machen. Wir zogen unsere Schlafsachen an und gingen Zähneputzen. Danach durften wir noch in unseren eigenen Büchern, die wir mitgebracht hatten, lesen.

Am nächsten Morgen kam unsere Elternsprecherin Frau Barwig mit leckeren Brötchen vorbei.

Nach dem Frühstück haben wir noch ein wenig gespielt und gesungen. Danach wurden alle Kinder von ihren Mamas, Papas oder Omas und Opas abgeholt.

 

       von Larissa und Peter, Klasse 3c

Waffelaktion der Klasse 3c im real,-

 

Unsere Waffelaktion im real,- am 12.04.2013 war ein großer Erfolg. Mit dem verdienten Geld können wir nun die Busfahrt zu den Waldjugendspielen bezahlen und unser Buch zum Indianer-Leseprojekt „Fliegender Stern“ wurde auch billiger.

Wir gingen morgens mit Frau Haupenthal zum real,- und halfen beim Backen der ersten Waffeln. Den Teig haben einige Mütter aus unserer Klasse gemacht, andere halfen in mehreren Schichten beim Backen und Verkaufen.

Toll war auch, dass Frau Praß mit uns einen Rundgang durch den real,- gemacht hat. Wir konnten sehen, wie alles funktioniert und sogar einen Blick in die Bäckerei, Personalräume und Anlieferung werfen.

Zum Schluss machten wir dann noch ein Klassenfoto als Andenken.

 

Bedanken möchten wir uns beim real,- und hier besonders bei Herrn Müller, der uns diese Aktion ermöglicht hat. Danke möchten wir auch sagen für die leckeren Süßigkeiten, die wir bekommen haben.

Ein weiterer Dank gilt auch den Mamas, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben.

       Anela und Isabell,

         Klasse 3c

Waldgang der Klasse 3c mit Herrn Grim

 

Am 26.04.2013 machten wir mit unserer Klasse, Herrn Grim vom Forstamt, Frau Haupenthal und den Müttern Frau Nerge, Frau Wagner und Frau Winter einen Waldgang. Dieser Waldgang sollte uns auf die Waldjugendspiele am 22.05.2013 in Bad Kreuznach vorbereiten.

Um 9.00 Uhr trafen wir uns am Wanderparkplatz des Maasbergs. Eltern transportieren uns mit Fahrgemeinschaften dorthin. Dann ging es los...

Im Wald stellte uns Herr Grim Fragen und zeigte uns viele interessante Dinge.

Zu den Aufgaben bei den Waldjugendspielen gehörte im Vorfeld auch ein Kreativwettbewerb zum Thema „Wald – früher, heute und morgen“. Wir beschlossen, einen Schmetterling mit Waldmaterialien zu legen, da der Schmetterling als Nützling zum Erhalt des Waldes immer schon beitrug, heute beiträgt und dies auch in Zukunft tun wird.

Gegen 12.30 Uhr wurden wir wieder von unseren Eltern abgeholt.

 

Danke an Herrn Grim für den schönen Vormittag, ebenfalls Danke an die Mamas, die mit im Wald unterwegs waren.                                                                                                            Klasse 3c

 

Grundschule
Bad Sobernheim

 

Münchwiesen 41
55566 Bad Sobernheim

 

Telefon: (0 67 51) 85559-0
Fax:      (0 67 51) 85559-14

Email: 

info@gsbadsobernheim.de

 

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mittwoch und Donnerstag

von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr


Leitung:
Klaus Lunkenheimer